Träume und Schule

Wie sehr mich die Schule momentan beschäftigt, kann man gut an meinen Träumen ablesen.

In den Herbstferien träumte ich fast jeden Tag davon, die Schularbeitsangabe zu Hause vergessen zu haben und dann im Lehrerzimmer so lange an einer neuen zu arbeiten, dass die Stunde plötzlich vorbei war! Tja und heute träumte ich davon, drei Nähmaschinen zu Hause zu haben – eine aus meiner eigenen Schulzeit! – und diese plante ich schließlich mit in die Schule zu nehmen, weil wir dort erst eine NäMa haben. Eine reicht eigentlich für meine zwei Schüler, keine Ahnung warum mich das so beschäftigt… 😉 Nachdem wir letzte Woche damit begonnen haben mit der Hand zu nähen und sie noch immer begeistert sind, obwohl manche Nähte krumm und schief wurden, brauch ich mir doch wirklich keine Sorgen machen…

Advertisements

3 Gedanken zu “Träume und Schule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s