Ein kleines Lebenszeichen:

Mich gibts noch! Die Vorbereitungen für den Blogumzug laufen auf Hochtouren! Ich habe zum Glück nächste Woche frei, da werde ich viel Zeit mit meinem Header verbringen 😀 Ich halte euch hier auf jeden Fall auf dem Laufenden und werde die ersten Fortschritte posten 😀 Vorweg einmal: ich habe mich bei blogger angemeldet und bin so begeistert! Ich habe mich gewundert warum so viele von euch dort sind – aber nun versteh ich es! Nun gut, das dauert noch eine Weile, ich möchte nichts überstürzen.

In der Zwischenzeit ist das Baby von V. auf die Welt gekommen! Die Kleine ist sooo zuckersüß! 🙂 Auch sie hat einen Babyponcho bekommen: IMG_0960

Advertisements

geschaaaaaafft!

Vielen herzlichen Dank fürs Daumendrücken! 🙂

Ich hab die Prüfung bestanden!!! 🙂 Juhu!!! Ich kanns noch immer nicht glauben, dass ich wieder Zeit habe 🙂 Ich kann wieder häkeln und stricken wann ich will gg Hab auch schon übers Wochenende was fertiggestellt und gleich was Neues begonnen! 🙂 Außerdem habe ich am Projekt „neuer Blog“ gefeilt, denn nun, da ich Zeit hab *gg*, kann ich das endlich in Angriff nehmen!

Gleich kann ich euch auch meinen Neuerwerb in Sachen Wolle zeigen. Ich habe noch in der Lernphase zur Seelenberuhigung ein bisschen Wolle bestellt! 😀 Da ich aber so auf meine Prüfung konzentriert war, habe ichs gleich wieder vergessen! Sollte mir das zu Denken geben? Als dann am Freitag das Päckchen da war – bei den Nachbarn, weil ich ja gerade bei der Prüfung war – war ich schwer verwirrt und konnte mir nicht ausmalen was das sein könnte und ob das tatsächlich für mich ist? Aber da stand doch mein Name drauf!? Beim Absender hab ich gesucht, ob ich einen Firmennamen finden kann und dann plötzlich: JUHU – DAS IST JA WOLLE!!!!!

Hier ist sie:

IMG_0962 IMG_0953

 

Habe ich schon gesagt, dass ich jetzt wieder ZEIT habe? 😀

 

Lebenszeichen

Bald ist es soweit: Am Freitag habe ich meine ganz wichtige Prüfung. Bitte drückt mir alle die Daumen und was ihr sonst noch habt! 🙂 Haltet alle Glücksbringer bereit, ich bin wahnsinnig aufgeregt! Die Vormittage verbringe ich mit Heulen, die Nachmittage mit Lernen, die Abende mit Versuchen zu wiederholen, aber in einer Endlosschleife in Gedanken steckenbleibend. Aaaaah!

Alle sagen zwar, dass es nicht so schlimm wird und mehr ein nettes Gespräch ist. Aber es ist mündlich! Mein ganzes Studium habe ich versucht mündliche Prüfungen so gut es geht zu meiden. 😉 Ich stehe war schon seit fast 2 Jahren in der Klasse und kann dort auch reden, aber irgendwie hab ich trotzdem noch immer Angst… Und es dauert eine Stunde lang! Ich hoffe die Zeit vergeht schnell und ich kann die Fragen gut beantworten!

Ich verspreche ab nächster Woche wieder mehr für euch da zu sein! 🙂 Ich plane schon ganz viel Neues! Ein einheitliches Layout – ihr wisst ja, dass ich nicht so 100% zufrieden bin, evtl. einen Umzug, aber — ich will ja nicht gleich alles verraten 😉

Bleibt mir treu! Denkt an mich! 🙂

Bis bald!