Pollunder

Endlich ist er fertig und ich kann ihn euch zeigen! Ein Jahr habe ich daran gestrickt. Natürlich nicht durchgehend *gg* die Abgabe war einfach immer zu weit entfernt. Wenn es eng wurde, war ich dran – dann kam natürlich was dazwischen… Dann wurde die Frist verschoben. Aber nun ENDLICH und mehr oder weniger rechtszeitig ist er fertig. DER Pollunder in rosa, für einen Mann und(!) *trommelwirbel* …..

….

….

….

mit Nippel!!! 😀 😀 😀

Pollunder1 Pollunder2

Ich schummle mich noch schnell an einem Mittwoch zum Creadienstag! 🙂 *pst* niemand hats gesehen!

Drops – Tuch

Juhu! Ich habe es fertig! 🙂

Hier kommt nun die Auflösung von gestrickt.

IMG_1335 IMG_1336Leider habe ich es nicht geschafft ein scharfes Bild vom Gesamtkunstwerk zu produzieren. (Bitte blendet meinen blauen Socken aus :D)

Die Anleitung habe ich von Drops. Wie immer super verständlich und das Muster hat auch wirklich Spaß gemacht! 🙂 Ich freu mich schon darauf, wenn es getrocknet ist – zum Glück hat es momentan wieder nur etwa 10 Grad. *gg*

Neues Federpenal genäht! :)

Schon ziemlich lange möchte ich ein neues Federpenal haben. Am liebsten mag ich ja die mit den runten Seiten -> die Schüttelpenale. Daher habe ich mir schon vor geraumer Zeit eines selber genäht. Aber damals war ich ja noch gaaar nicht geübt. Ich konnte das mit dem Reißverschluss noch nicht so gut und auch die Seiten hab ich mehr oder weniger „irgendwie“ mit der Hand dran genäht. Nach meinem Kellerfalten-Täschchen-Erfolg stand fest: nun muss ich mich einfach an ein Neues setzen.

Also wurde zwischendurch ausprobiert, ob ich es schaffe, genau so eines – nur mit richtigem Futter und Innenstoff und zwischen den Stoffschichten verschwindenden Zippverschluss mit meiner Nähmaschine zu nähen. Ich hab auch eine Seite geschafft! Aber die andere nicht mehr. 😉 Daher hab ich mich schlussendlich dazu entschieden ein flaches Penal zu nähen. Mein Ziel hab ich also noch immer nicht erreicht, aber dennoch sehe ich große Fortschritte! Aber seht selbst! 🙂 *stolzbin*

FederpenalDie Reißverschlussnaht ist schon ganz gerade! 🙂 Und heute hab ichs einer Freundin gezeigt und bereits eine Bestellung bekommen. 🙂 Allerdings aus einem anderen Stoff, aber das macht es nur noch spannender!

 

Strickschal

Diesen Schal hab ich auch in einer wunderbaren Wolle gestrickt! ♥

Ich hab mich sofort in sie verliebt und musste sie mitnehmen, ohne genauen Plan was ich denn damit anstellen möchte. Die Farben gefallen mir einfach wahnsinnig gut, aber der Farbverlauf ist sehr kurz und normalerweise mag ich das gar nicht. Das sieht mir bald mal „fleckig“ aus, mir gefallen lange, sanfte Farbverläufe einfach besser.

Ich hab auch einiges ausprobiert mit dieser Wolle, bis ich mich für den Schal entschieden hab. Wenn man nämlich den Faden doppelt nimmt fällt der kurze Farbverlauf nicht so auf! Naja und eigentlich war es Filzwolle, daher fusselt sie auch und kratzt ein bisschen. Aber egaaal, hauptsache der Schal ist hübsch! 😀

Die Anleitung find ich gerade nicht mehr :/ aber sie ist auf jedenfall (wie fast immer) von Drops!