Neues Federpenal genäht! :)

Schon ziemlich lange möchte ich ein neues Federpenal haben. Am liebsten mag ich ja die mit den runten Seiten -> die Schüttelpenale. Daher habe ich mir schon vor geraumer Zeit eines selber genäht. Aber damals war ich ja noch gaaar nicht geübt. Ich konnte das mit dem Reißverschluss noch nicht so gut und auch die Seiten hab ich mehr oder weniger „irgendwie“ mit der Hand dran genäht. Nach meinem Kellerfalten-Täschchen-Erfolg stand fest: nun muss ich mich einfach an ein Neues setzen.

Also wurde zwischendurch ausprobiert, ob ich es schaffe, genau so eines – nur mit richtigem Futter und Innenstoff und zwischen den Stoffschichten verschwindenden Zippverschluss mit meiner Nähmaschine zu nähen. Ich hab auch eine Seite geschafft! Aber die andere nicht mehr. 😉 Daher hab ich mich schlussendlich dazu entschieden ein flaches Penal zu nähen. Mein Ziel hab ich also noch immer nicht erreicht, aber dennoch sehe ich große Fortschritte! Aber seht selbst! 🙂 *stolzbin*

FederpenalDie Reißverschlussnaht ist schon ganz gerade! 🙂 Und heute hab ichs einer Freundin gezeigt und bereits eine Bestellung bekommen. 🙂 Allerdings aus einem anderen Stoff, aber das macht es nur noch spannender!

 

Advertisements